Aktuelle Ausgabe

Auszug aus den Artikeln

3 EDITORIAL

Die meisten Gesetze und Verordnungen im Gesundheitswesen fokussieren die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen. So enden sie meist in einer Kostendämpfungsmaßnahme. Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG) ist erfreulicherweise kein solches Gesetz, denn es geht die längst überfälligen strukturellen und historisch gewachsenen Probleme der medizinischen Versorgung an. Titel und Inhalt des Gesetzes beschäftigen sich mit derselben Sache – das ist bemerkenswert, denn nicht immer so. … (von Prof. Dr. jur. Thomas Schlegel)