Impressum

Versorgung gestalten - Wege im Gesundheitswesen

Verlag:
Medizinrecht.de Verlag GmbH
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt
Telefon: 069 43 05 96 00
Telefax: 069 43 05 95 65


Geschäftsführung:
Prof. Dr. jur. Thomas Schlegel


Herausgeber:
Prof. Dr. jur. Thomas Schlegel


Chefredaktion:
Prof. Dr. Thomas Schlegel
MedizinRecht.de Verlag GmbH
info(at)Versorgung-gestalten.de
www.Versorgung-gestalten.de

Redaktionsbeirat:
Thomas Grünert, Chefredakteur Vincentz Network, Berlin
Dr. rer. oec. Jürgen Karsten, Dipl.-Kfm.; Steuerberater; Geschäftsführer ETL-Gruppe, Berlin; Geschäftsführer der ADVISION Steuerberatungsgesellschaft, Berlin
Dr. phil. Andreas Meusch, Leiter Landesvertretungen Techniker Krankenkasse, Hamburg
Carsten Padrok, Bereichsleiter Versorgungsstrukturen Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Udo Janßen, Dipl.-Betrw.(FH); Dipl.-Wirt. jur.(FH); MBA; Geschäftsführender Vorstand Deutsches Krankenhausinstitut e.V., Düsseldorf

Layout/Bildredaktion:
Christiane Schlimpen Designbüro grafics
www.designbuero-grafics.de
cs(at)designbuero-grafics.de

Druck:
KANNE Graphischer Betrieb GmbH
Haagweg 43
65462 Ginsheim-Gustavsburg
www.kanne.com

Technische Umsetzung Internet:
Black Point Arts Internet Solutions GmbH
www.bpanet.de
service(at)bpanet.de

Anzeigen:
Anzeigen(at)Versorgung-gestalten.de
Die aktuellen Mediadaten finden Sie unter www.Versorgung-gestalten.de

Erscheinungstermine:
6-mal im Jahr

Preise:
Jahresabonnement (nur Online): 57,12 EUR inkl. MwSt.
Jahresabonnement (Print und Online): 92,82 EUR inkl. MwSt.
Einzelheft (Print): 17,85 EUR inkl. MwSt.

Bestellungen nur online unter www.versorgung-gestalten.de


Rechtliches:
Der Inhalt namentlich gekennzeichneter Beiträge spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider. Bei Einsendung von Manuskripten wird das Einverständnis zur vollen oder auszugsweisen Veröffentlichung (Print und Online) vorausgesetzt. Der Einsender erklärt, dass er im Besitz aller erforderlichen Rechte ist. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernehmen Verlag und Redaktion keine Haftung. Das Verlagsrecht für alle Sprachen und Länder, einschließlich des Rechts der fotomechanischen Wiedergabe oder einer andersartigen Vervielfältigung, geht mit der Annahme des Manuskripts und seiner Veröffentlichung an den Verlag über. Die veröffentlichten Beiträge werden Eigentum des Verlages. Nachdruck verboten. Mit der Annahme zur Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das ausschließliche Verlagsrecht für die Zeit bis zum Ablauf des Urheberrechts. Diese Rechteübertragung bezieht sich insbesondere auf das Recht des Verlages, das Werk zu gewerblichen Zwecken per Kopie (Mikrofilm, Fotokopie, CD-ROM, DVD, Nachdruck oder andere Verfahren) zu vervielfältigen und/oder in elektronische oder andere Datenbanken aufzunehmen.

Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlags strafbar. Gerichtsstand und Erfüllungsort: Sitz des Verlages.

ISSN 2193-2328